Einkaufswagen
Back

Startup-Erfolge: Golden Grind

Startup Successes:  Golden Grind

Modibodi hatte das Vergnügen, mit Tahli Watts zu plaudern, einer der Gründerinnen von Golden Grind, die die äußerst erfolgreichen Kurkuma-Mischungen herstellt! Golden Grind wurde von dem unaufhaltsamen Trio Tahli, Renwick und Sage gegründet. Kurkuma erfreut sich aufgrund seiner weithin bekannten gesundheitlichen Vorteile und einzigartigen Aromen zunehmender Beliebtheit, und bei Golden Grind geht es darum, seine Magie zu verbreiten und es zugänglich und einfach zu verwenden zu machen. Die Mischungen gibt es jetzt in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen (Chili, Kokosnuss & Kakao und natürlich den Hero-Geschmack – Original). Mit den Mischungen können Sie ganz einfach Ihren eigenen Kurkuma-Latte zu Hause zubereiten und sich daran gewöhnen, sie mit zunehmender Beliebtheit häufiger in Cafés zu sehen!

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Tahli über die Ideen hinter Golden Grind und den Weg zum Sprung in die Selbstständigkeit zu sagen hat.

Können Sie uns etwas über sich erzählen (Interessen, Leidenschaften usw.)

Wir alle legen großen Wert auf ganzheitliche Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden. Von klein auf haben wir alle Sport getrieben, uns gesund und gesund ernährt, so ganzheitlich wie möglich gelebt und unseren Körper gepflegt. Wir alle führen einen ausgewogenen Lebensstil, der beinhaltet, dass wir viel für unseren Job und Beruf tun. Ein Nebenjob war für uns immer eine sinnvolle Entscheidung, die unsere Freizeit belebt hat.

Kurkuma-Lattes waren damals praktisch unbekannt und es ist auch heute noch eine äußerst einzigartige Idee. Woher genau kam also die Inspiration?

Wir haben in unserem familieneigenen Café seit einigen Jahren Kurkuma-Lattes serviert. Anfangs waren sie nicht so beliebt, aber als die Stammgäste sie immer besser kannten, wurden sie immer beliebter. Die Leute fuhren meilenweit (unser Café war etwa eine Stunde von Melbourne entfernt), um Kurkuma-Latte zu trinken. Nur weil wir eine fertige und einfach zuzubereitende Vormischung brauchten, wurde uns klar, dass wir etwas ganz Einzigartiges taten, denn Kurkuma-Lattes oder Golden Lattes waren bei Google nirgendwo aufgeführt. Also haben wir unseren Geschäftssinn eingesetzt. Ein Gesundheitsprodukt zu entwickeln, das den Leuten schmeckt, erschien uns absolut sinnvoll …

Fanden Sie es anfangs schwierig, die Leute für die Idee zu gewinnen? Gab es viele Zweifler?

Ja, das gibt es wahrscheinlich immer noch. Wann immer wir eine öffentliche Veranstaltung oder einen Markt machen, werden wir immer noch gefragt: „Ist das Kaffee?“ Aber das ist Teil des Spaßes, die Weiterbildung und Bereitstellung von Informationen für die breite Öffentlichkeit darüber, warum Kurkuma!

Die Geschichte hinter der Marke ist geprägt von einem unglaublichen Sinn für Teamwork und Zusammenarbeit. Hat es wirklich geholfen, die Idee zum Leben zu erwecken, dass es Leute gab, die leidenschaftlich und kompetent in allen Bereichen waren?

Absolut. Es bedeutete auch eine einfache Aufgabendelegation. Am Anfang hatten wir alle Vollzeitjobs, also war es einfach, aufzuteilen, wer was machte. Es bedeutete auch die wirklich wichtige Unterstützung der Teammitglieder, wenn es schwierig wurde und wir jemanden brauchten, auf den wir uns stützen oder der die Last übernehmen konnte. Ohne uns alle hätten wir es nicht geschafft. Es hat uns wahrscheinlich auch eine Menge Geld gespart, da wir immer weniger auslagern mussten.

Was gefällt Ihnen am besten daran, Ihr eigenes Unternehmen zu führen?

Jede Menge! Aber das Besondere ist die Möglichkeit, den Menschen wirklich ein Gesundheitsprodukt zu geben, von dem wir wissen, dass es einen Unterschied machen kann. Es ist auch super lohnend und ermöglicht Lernen und Wachstum auf eine Art und Weise, die uns ohne Golden Grind einfach nicht möglich wäre.

Golden Grind und Modibodi sind beide im Startup-Geschäft geboren – war die Gründung Ihres eigenen Unternehmens für Sie wirklich herausfordernd/entmutigend/lohnend? Was sind Ihre größten Erkenntnisse daraus?

All das oben Genannte. Es ist unglaublich herausfordernd, es war immer entmutigend und immer noch in Arbeit und wir haben gerade erst angefangen, es wirklich lohnend zu finden – aber wir sind sicher, dass es noch mehr Belohnungen geben wird. Aber unser Rat ist – denken Sie nicht zu viel darüber nach. Lassen Sie sich nicht von einem Nebenjob (oder davon, sich ins kalte Wasser zu werfen) und dem Start Ihres eigenen Unternehmens einschüchtern oder entmutigen, denn am Ende des Tages haben Sie nichts zu verlieren und können immer in Ihrem eigenen Tempo vorgehen. Nehmen Sie den Druck von sich und diese Dinge können sich auflösen. Wir haben es am Anfang so hart und schnell angegangen, dass wir sogar zu dritt fast ausgebrannt waren, also mussten wir lernen, dass es manchmal in Ordnung ist, langsam vorzugehen. Aber seien Sie trotzdem auf nichts als harte Arbeit vorbereitet. Start-ups sind nicht durch Glück erfolgreich …

Wer hat Sie persönlich oder beruflich inspiriert?

So viele Menschen inspirieren uns, dazu eine Fülle von Büchern, Geschichten, TEDs und so weiter. Die Geschichte hinter Thankyou ist inspirierend, ebenso wie viele einzigartige australische Marken wie Bounce Foods, Frank, WINK, Foundr … Und wir könnten hier buchstäblich 1000 Marken aufzählen. Aber wir finden auch uns gegenseitig inspirierend, unsere Familien, Mütter, Freiwillige, Menschen, die Schwierigkeiten überwinden, und Menschen, die sich dafür entscheiden, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Wir sind einfach ein bisschen besessen vom Instagram-Thema „Golden Grind“ mit dem Farbtupfer. Was ist die Inspiration dahinter – abgesehen davon, dass es fantastisch aussieht?

Haha – das hören wir oft, was lustig ist, weil es uns wie eine alberne Idee vorkam. Es war wirklich nur eine Last-Minute-Idee, um in einem so überfüllten Raum aufzufallen. Obwohl es so zeitaufwändig und zeitlich einschränkend ist, hätten wir wahrscheinlich etwas Einfacheres wählen sollen. Aber das ist eben ein kleines Unternehmen …

Welche Vorteile macht Kurkuma zu einem so großartigen Gewürz?

Kurkuma hat buchstäblich Hunderte potenzieller gesundheitlicher Vorteile. Tausende Studien werden derzeit durchgeführt, um diese in einem faktischeren Kontext zu belegen, aber im Moment können wir mit Sicherheit sagen, dass es entzündungshemmend, antioxidativ und antimikrobiell wirkt.

Zu welchem ​​Gericht passt deiner Meinung nach ein Kurkuma-Latte perfekt?

Pur ist es ideal, es unterstützt die Darmschleimhaut und fördert die Verdauung von Curcumin (das Powermolekül in Kurkuma). Mit heißer Milch (am besten Kokosmilch!!!) vermischen und ½ Teelöffel unterrühren.

Was ist Ihre Lieblingsmischung mit Golden Grind und wie bereiten Sie sie zu?

Wir lieben sie alle (einschließlich unserer neuen Schokolade), aber unser Held kommt wahrscheinlich am häufigsten bei Lattes, Smoothies, Tonics, geröstetem Gemüse und Rührei zum Einsatz.

Wie sieht Ihr idealer Tag aus? Und was machen Sie am liebsten, wenn Sie einen Moment für sich haben?

Wir beginnen unseren Tag immer damit, mit unseren Hunden spazieren zu gehen (unser Ein und Alles!!!) und treffen uns dann zweimal pro Woche um 6:30 Uhr zu Teambesprechungen. Um 8:30 Uhr machen wir uns auf den Weg zu unseren Tagesjobs, machen nach der Arbeit Sport (Fußballtraining, Fitnessstudio oder Yoga), kochen Abendessen und arbeiten dann jeden Abend ein paar Stunden, bevor wir uns zum Golden Grind aufraffen und schlafen gehen.

Und natürlich müssen wir fragen … Wie sehr gefallen Ihnen Ihre Modibodies und wann tragen Sie sie?

ICH LIEBE SIE!!! Tut mir leid, dass Ren sie nicht genießen kann :) So eine großartige Idee und unsere Mama und Schwester haben sie schon gekauft.

Noch ein paar abschließende Worte oder Ratschläge?

Suchen Sie immer einen Nebenjob, denn das hält uns authentisch und vermittelt immer das WARUM.

Golden Grind Instagram

Golden Grind Website

[embed_popupally_pro popup_id="11"]

Talk about your brand
Share the love