Einkaufswagen
Back

Deine erste Periode: Alles, was du nicht zu googeln wagst

when does period weight gain start

Deine erste Periode : Alles, wovor du zu viel Angst hast, zu googeln

Die erste Periode ist eine große Sache. Sie ist ein Meilenstein und ein Zeichen dafür, dass Ihr Körper auf ganz erstaunliche Dinge umschaltet. Aber seien wir mal ehrlich – die Menstruation kann verwirrend und überwältigend sein, besonders wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, was da unten vor sich geht.

Ob Ihre Periode gekommen ist oder nicht, Sie haben wahrscheinlich viele Fragen. Sparen Sie sich die Inkognito-Suche, denn dieser Artikel behandelt alles, was Sie zu googlen wagen, und mehr.

Lassen Sie uns direkt loslegen und einige der großen Fragen beantworten.

Warum ist das Blut meiner Periode am ersten Tag braun ?

Menstruationsblut kann alle möglichen Farben haben, von rosa und leuchtendem Rot bis hin zu Braun, Dunkelrot und sogar Schwarz. Menstruationsblut ist am ersten Tag braun , weil es älteres oder schwarzes Blut ist , das durch Sauerstoffeinwirkung oxidiert ist. Die Blutfarbe kann sich während des Zyklus ändern und ist normalerweise kein Grund zur Sorge.

Hier ist eine praktische Anleitung zum Verständnis der Farbänderungen:

  • Rosafarbenes Blut ist normalerweise zu Beginn der Periode zu sehen und ist eine Mischung aus frischem Blut und Vaginalausfluss. Die Farbe Rosa tritt eher bei leichteren Perioden auf.
  • Hellrotes Blut ist frisches Blut. Aber keine Sorge – es ist ein Zeichen dafür, dass sich Ihre Gebärmutter aktiv häutet, und das ist eine gute Sache.
  • Dunkelrotes Blut ist Blut, das sich bereits seit einiger Zeit in Ihrer Vagina befindet und zur Bildung von Blutgerinnseln neigt (siehe unten).
  • Braunes oder schwarzes Blut befindet sich sogar schon länger in Ihrem Körper. Die Farbe kann sich ändern, wenn es sich mit Sauerstoff vermischt und austritt.

Und dann ist da noch die Konsistenz

Während der Periode kann sich nicht nur die Farbe des Blutes ändern. Auch die Konsistenz kann variieren. Das Blut kann dünn und wässrig sein, der Ausfluss ist dicker und klebriger, und es können sich sogar Blutgerinnsel bilden.

Blutgerinnsel können beängstigend klingen, aber für die meisten Menschen sind sie im Allgemeinen klein und harmlos. Wenn Sie besorgt sind, ist es hilfreich, ihre Größe zu beurteilen. Alles, was größer als eine Weintraube ist, sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Und jetzt sind wir verfeindet …

Nicht die Art von Beziehung wie in einer Tay-Tay-Beziehung, aber die Sachen, bei denen man sich fragt, ob da noch etwas im Gange ist.

Ja – die Farbe und Konsistenz des Menstruationsbluts kann ganz unterschiedlich sein. Das ist in Ordnung und wird als relativ normal angesehen. Wenn Sie jedoch ungewöhnliche Veränderungen in Ihrem Zyklus bemerken oder eines der folgenden Symptome bemerken, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen.

Darauf müssen Sie achten:

  • Starke Krämpfe während Ihres Zyklus
  • ‌Schwindel, Benommenheit oder extreme Müdigkeit
  • Brustschmerzen oder Übelkeit und Erbrechen, die Ihre Periode begleiten
  • Schmierblutungen oder Blutungen zwischen den Zyklen
  • Unangenehmer oder übelriechender Vaginalausfluss

Zu den weiteren Bedenken, die Sie Ihren Eltern oder Ihrem Arzt mitteilen sollten, zählen starke Perioden (d. h., Sie müssen alle 2 Stunden Binden oder Tampons wechseln) und Zyklen, die länger als 7 Tage dauern.

Kommt es während der Periode zu einer Gewichtszunahme ?

Wenn Ihre Periode naht, bemerken Sie möglicherweise einen kleinen Anstieg auf der Waage, dieser ist jedoch normalerweise nur vorübergehend.

Manche Frauen nehmen während ihrer Menstruation nicht zu. Bei anderen beginnt die Gewichtszunahme jedoch einige Tage vor der Periode – ungefähr zu der Zeit, wenn diese köstlichen Heißhungerattacken und Stimmungsschwankungen die Oberhand gewinnen.

Um zu verstehen, wie menstruationsbedingte Gewichtszunahme funktioniert, sprachen wir mit Dr. Kavipriya Soma, einer Expertin der Athena Women's Clinic . Sie erklärte, dass menstruationsbedingte Gewichtszunahme mit einem Anstieg des Hormons Progesteron zusammenhängt, das zur Verdickung der Gebärmutterschleimhaut in Vorbereitung auf eine Schwangerschaft beiträgt.

„Progesteron hilft dem Körper, Flüssigkeit zu speichern und verlangsamt den Stuhlgang“, erklärt sie, „was zu einem Blähgefühl und Gewichtsveränderungen führen kann.“

„Außerdem steigt die Blutzufuhr zum Becken, und der Beckenbereich wird ziemlich schwer, wenn sich Ihr Körper auf die Periode vorbereitet. Dies kann zu einer Beckenüberlastung führen, die auch zu einem Blähgefühl führen und Ihren Stuhlgang beeinträchtigen kann.“

Die gute Nachricht ist, dass Sie Flüssigkeitsansammlungen und träge Därme folgendermaßen bekämpfen können:

  • Ausreichend Flüssigkeitszufuhr – Erlaubnis, mehr Wasser zu trinken
  • Gesunde und nahrhafte Lebensmittel essen
  • Einnahme eines Magnesium- oder PMS-unterstützenden Nahrungsergänzungsmittels (fragen Sie vorher Ihren Arzt)
  • Bewegen Sie Ihren Körper durch regelmäßige Übungen
  • Reduzierung der Salz- und Koffeinaufnahme

Warum bekam ich meine erste Periode, aber nicht meine zweite ?

Das passiert. Wenn Sie Ihre erste Periode bekommen haben, aber nicht Ihre zweite , oder wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Periodenzyklus unregelmäßig ist, versuchen Sie, sich keine Sorgen zu machen. Die ersten paar Jahre der Menstruation können unregelmäßige Perioden verursachen, es ist also eine Art Reise.

Menstruationszyklen können zwischen 21 und 40 Tagen dauern. Um herauszufinden, wie lange Ihr Zyklus dauert, berechnen Sie die Zeit vom ersten Tag der ersten Periode bis zum ersten Tag der nächsten Periode.

Obwohl der durchschnittliche Zyklus etwa 28 Tage dauert, haben manche Frauen mit Menstruation unregelmäßige Perioden, die jederzeit auftreten können. Und das tun sie auch. Der beste Ratschlag ist also, vorbereitet zu sein.

Das Ausbleiben, Verspäten oder Ausbleiben der Periode kann viele Ursachen haben, unter anderem:

  • Schwangerschaft
  • Stress
  • Einnahme der Antibabypille
  • Plötzlicher Gewichtsverlust oder Übergewicht
  • Zu viel Sport treiben
  • Polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS)
  • Wechseljahre (das steht Ihnen bevor)

Manchmal kann es auch aufgrund medizinischer Probleme, wie beispielsweise einer Überfunktion der Schilddrüse, dazu kommen, dass die Periode ausbleibt (oder gestört ist).

„Die häufigste Ursache für unregelmäßige Perioden bei Frauen im gebärfähigen Alter ist das sogenannte polyzystische Ovarialsyndrom“, sagt Dr. Soma. „Im Zyklus einer durchschnittlichen Person können normale Schwankungen auftreten, sodass Ihre Periode zwei Tage zu früh oder drei Tage zu spät kommen kann.“

Sie empfiehlt, ein Zyklustagebuch zu führen, damit Sie wissen, wie lang Ihr Zyklus im Durchschnitt ist. Wenn Stift und Papier nicht Ihr Ding sind, versuchen Sie es mit einer Perioden-Tracking-App wie Flo .


Kann man im Schlaf seine Periode bekommen ?

Einfach gesagt: ja. Sie können Ihre Periode im Schlaf oder tagsüber bekommen. Man kann nie vorhersagen, wann sie kommt. Studien zeigen , dass 70,4 % der menstruierenden Frauen ihre Periode nachts oder in den ersten 4 Stunden nach dem Aufstehen bekommen, im Vergleich zu später am Tag.

Dr. Soma sagt, dass Ihre Periode zwar jederzeit beginnen kann, Sie aber normalerweise eine Vorwarnung in Form von Krämpfen oder Ausfluss bekommen. Am besten ist es, auf Ihren Körper zu hören und auf diese häufigen prämenstruellen Symptome (PMS) zu achten:

  • Krämpfe. Unwohlsein, Druck oder Krämpfe im Unterleib können ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Periode bevorsteht.
  • Stimmungsschwankungen. In der einen Minute lacht man über TikTok, in der nächsten weint man über eine Bankwerbung. Unerwartete Gefühlsschwankungen können bedeuten, dass die Periode vor der Tür steht.
  • Heißhunger. Haben Sie plötzlich Appetit auf Schokolade, Chips und alles andere, was bunt verpackt ist? Hunger und Heißhunger sind gute verräterische Anzeichen dafür, was auf Sie zukommt.
  • Müdigkeit. Sie haben 8 Stunden geschlafen, können die Schläfrigkeit aber nicht loswerden? PMS-bedingte Müdigkeit könnte die Ursache sein.
  • Blähungen. Wenn Sie sich etwas aufgedunsen oder aufgebläht fühlen, als hätten Sie gerade das Weihnachtsessen beendet, könnte Ihre Periode kurz bevorstehen.
  • Ausfluss. Wenn Sie vor Ihrer ersten Periode oder zu einem anderen Zeitpunkt Ausfluss bemerken , kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Periode bevorsteht.

Werden Ihre Brüste während Ihrer Periode größer ?

Ja, Ihre Brüste können sich während Ihrer Periode größer, wund, empfindlich und knotig anfühlen. Dies ist auf den Anstieg und Abfall von Hormonen wie Östrogen und Progesteron zurückzuführen. Während Östrogen die Milchgänge der Brust vergrößern kann, kann Progesteron die Milchdrüsen anschwellen lassen, was Ihnen das perfekte Mittel gegen empfindliche Brüste bietet.

Aber die gute Nachricht? Die Symptome klingen normalerweise nach dem Ende der Periode ab, sodass die Empfindlichkeit und Druckempfindlichkeit mit der Zeit nachlassen.

Power für die Periode: Bereite dich mit den richtigen Produkten vor

Wenn es um Ihre Periode geht, geht es darum, herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Es gibt eine große Auswahl an Periodenprodukten und manchmal kann es ein wenig dauern, bis Sie die passenden Produkte finden, je nachdem, was an jedem Tag passiert.

Wenn Sie nach auslaufsicherer, bequemer Periodenpflege suchen und sich der Umweltauswirkungen bewusst sind, könnte Periodenunterwäsche Ihre neue beste Freundin für immer sein. Unsere Periodenprodukte für Teenager sind Hightech, aber unglaublich einfach zu verwenden und schützen Sie vor Auslaufen bei all den Gelegenheiten, bei denen Sie es nicht kommen sehen.

Unsere Periodenunterwäsche ist in süßen, bequemen Modellen erhältlich, die sowohl normale als auch starke Blutungen aufnehmen können. Damit brauchen Sie keine Binden, keine Tampons, keinen Abfall und praktisch keine Sorgen.

Damit Sie jede Phase erfolgreich meistern, haben wir Folgendes für Sie empfohlen.

Hipster-Bikini

Mit zwei verschiedenen Saugstärken schützt Sie unser Hipster-Bikini Tag und Nacht mit minimalem Aufwand, unabhängig von Ihrer Blutungsstärke. [H3]

Hipster-Boyshorts

Unsere Hipster Boyshort Maxi und Hipster Boyshort Moderate-Heavy eignen sich hervorragend zum Tragen unter Uniformen, Röcken, Kleidern und Sportausrüstung und sind mit zwei verschiedenen Saugstärken ausgestattet. Sie sind die auslaufsicheren Basics, ohne die Sie nicht leben können.

7er-Pack für Teenager

Holen Sie sich unser Teen 7 Pack , ein Paket mit Periodenschutz, das Bikini-Slips und Boyshorts kombiniert, damit Sie es die ganze Woche über bequem und trocken haben. Sie können Ihr Paket auch personalisieren!


Fühlen Sie sich bereit für Ihre Periode?

Du schaffst das! Jetzt weißt du, wie du Menstruationsblut entschlüsselst, PMS-Symptome bewältigst und Menstruationsprodukte auswählst, die sich für dich richtig anfühlen. Also los, mach dich bereit für deine erste Periode und nutze die Kraft, die du hast .

Und denken Sie daran: Wenn Sie Bedenken oder Fragen zu Ihrer Periode haben, sprechen Sie mit einem vertrauenswürdigen Erwachsenen oder Ihrem Arzt.

Talk about your brand
Share the love